NEU: Zahlung per Amazon Payments , Finanzieren Sie Ihren Einkauf direkt online per
KWL EC 2000 D PRO von Helios

Artikelnummer: 201512295433AD

KWL-Deckengerät mit WRG EC-Ventilatoren Auto-Bypass, Grafikdisplay


Lüftungsgerät mit Passivhauszulassung und Wärmebereitsstellungsgrad über 80%.
Mit Kreuzgegenstromwärmetauscher inkl. stufenlosem Sommerbypass mit 100% WT Abdeckung und wartungsfreien EC-Ventilatoren.
Bedienung über modernes Touch - Panel, inkl. Wochenprogramm, Kalibrierungsmenü, passwortgeschütztes Servicemenü und vieles mehr. Über das serienmäßige ModBus - Protokoll kann das KWL-Deckengerät auch in die Gebäudeleittechnik integriert werden.
Lüftungsbetrieb auswählbar zwischen Volumenkonstant oder Druckkonstant.
Integriertes Elektro-Vorheizregister für extrem kalte Jahreszeiten.
Um eine konstante Zulufttemperatur zu erreichen, kann ein externes WW-Nachheizregister über die Gerätesteuerung mittels der optional erhältlichen WW-Steuerung WHSH 1100 24V (0-10V) geregelt werden.
Extern installierte Fortluft- und Außenluftklappen können angeschlossen und angesteuert werden. Über einen externen Schalter kann das Gerät in den Standby-Modus versetzt werden. Zusätzlich ist ein Kontakt für den Brandschutzmodus und zusätzlicher Kontakt für externe Ansteuerung vorhanden.
Es kann wahlweise ein CO2- oder ein Feuchtefühler angeschlossen werden, um das Gerät bedarfgesteuert zu betreiben.

Kategorie: Startseite


10.237,57 €

0% Finanzierung bis zu 12 Monate
ab 853,13 €* monatlich***

Ratenkauf bis zu 72 Monate
ab 177,64 €* monatlich***

andere Laufzeiten und 0% Finanzierung

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Alter Preis: 14.625,10 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 15 Tage

Stück


Beschreibung

Lüftungsgerät zur Deckenmontage
mit Passivhauszulassung
und Wärmebereitsstellungsgrad über 80%.
Mit Kreuzgegenstromwärmetauscher inkl.
stufenlosem Sommerbypass mit 100% WT
Abdeckung und wartungsfreien EC-
Ventilatoren.
Bedienung über modernes Touch - Panel,
inkl. Wochenprogramm, Kalibrierungsmenü,
passwortgeschütztes Servicemenü und
vieles mehr. Über das serienmäßige
ModBus - Protokoll kann das KWL-Decken-
gerät auch in die Gebäudeleittechnik
integriert werden.
Lüftungsbetrieb auswählbar zwischen
Volumenkonstant oder Druckkonstant.
Integriertes Elektro-Vorheizregister
für extrem kalte Jahreszeiten. Um eine
konstante Zulufttemperatur zu erreichen
kann ein externes WW-Nachheizregister
über die Gerätesteuerung mittels des
optional erhältlichen WW-Steuerung
WHSH 1100 24V (0-10V) geregelt werden.
Extern installierte Fortluft- und
Außenluftklappen können angeschlossen
und angesteuert werden. Über ein externe
Schalter kann das Gerät in den Standby-
Modus versetzt werden. Zusätzlich ist
ein Kontakt für den Brandschutzmodus und
zusätzlicher Kontakt für externe
Ansteuerung vorhanden. Es kann wahlweise
ein CO2- oder ein Feuchtefühler
angeschlossen werden, um das Gerät
bedarfgesteuert zu betreiben.
Inkl. Kugelsiphon.

Technische Daten:
max. Volumen 2000 m³/h bei 100 Pa ext.
Stromaufnahme max. 16,1/10,1/10,1 A
Anlaufstrom ungeregelt
Leistung Ventilator max. 1,4 kW
Leistung Vorheizung 7,0 kW
Spannung 400 V /  3 ph. / 50 Hz
Max. Temp. (40 °C wenn geregelt)
Gewicht 265.00 kg


Artikelgewicht:265,00 Kg

LiveZilla Live Chat Software